Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Real-Modell Jüchser
Lieferungs- und Zahlungsbedingungen:

  1. Lieferbedingungen:
    Die von uns angebotenen und von Ihnen bestellten Bausätze und Fertigmodelle werden eigens für Sie hergestellt. Es handelt sich nicht um Lagerware. Daher kann NICHT das allgemeine 14-tägige Rücktrittsrecht angewand werden.
    Wir werden jedoch bei berechtigten Mängeln auf Ihren Wunsch den Kauf rückgängig machen.

    Die angegebenen Preise sind Endverkaufspreise in Euro inklusive MWSt. Rabatte werden nicht gewährt. Die Lieferung erfolgt per Post auf Kosten des Bestellers. Kosten: 5,80 € bei Vorkasse (14.-€ beim Lokschuppen Rosenheim), zuzüglich 11.-€ bei Nachnahme.
    EU-Länder: 18.-€ bei Vorkasse, Rest der Welt: 30.-€ bei Vorkasse, Nachnahme nicht möglich.

 

2. Allgemeines: Für alle Verhandlungen und Vertragsabschlüsse mit uns gelten - unter Aufhebung aller abweichenden Bedingungen - die nachstehenden Bedingungen. Sollte einer der nachstehenden Bedingungen - gleich aus welchem Grund - unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Abweichungen von unseren Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt worden sind. 

3. Preise und Bedingungen: Unsere Preise beziehen sich auf die zum Zeitpunkt der Preisangabe bestehenden Kosten. Wir behalten uns vor, bei Lieferzeiten über drei Monaten und Änderung dieser Kosten die bei der Auslieferung geltenden Preise zu berechnen. Die im Katalog angegebenen Preise verstehen sich inklusive 19% MWSt., aber ohne Fracht, Porto und Verpackung. Verpackung und Versand werden in Rechnung gestellt. Verpackung verbleibt beim Kunden. Wir behalten uns Teillieferungen und unterzählige Lieferung vor, Rechnungen werden entsprechend angeglichen.

4. Lieferzeiten: Die Lieferzeit kann nur annähernd angegeben werden, Teillieferungen bei längerfristigen Lieferzeiten für einen Teil der Bestellung sind zulässig. Die Lieferzeit verlängert sich - auch bei Lieferverzug - angemessen bei Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, unabhängig davon, ob der Hersteller oder etwaige Vorlieferanten daran schuld sind. 

5. Versand: Der Versand erfolgt auf Gefahr des Bestellers, auch wenn der Versand durch uns vorgenommen wird. 

6. Mängelhaftung, Gewährleistung, Rücknahme gelieferter Waren: Ist der Liefergegenstand mangelhaft oder fehlen grundlegende, ihm zugesicherte Eigenschaften, kann der Besteller Nachbesserung verlangen. Die Mängelrüge bei von außen erkennbaren Mängeln muss schriftlich innerhalb von 8 Tagen nach dem Kauf bzw. der Anlieferung erfolgen. Die Gewährleistungsfrist beträgt für technische Funktion sechs Monate, das äußere Erscheinungsbild ist hiervon ausgeschlossen. Die beanstandeten Waren sind uns frei anzuliefern. Da es sich bei unseren Produkten um Einzelanfertigungen handelt, die speziell auf Anforderung des Bestellers und nur für diesen hergestellt werden, ist eine Rücknahme der gelieferten Ware ausgeschlossen. 

7. Zahlung: Unsere Rechnungen sind sofort rein netto fällig. Spesen und Gebühren für Zahlung gehen zu Lasten des Käufers. Wir behalten uns vor, die bestellten Waren gegen Nachnahme zu versenden, die anfallenden Gebühren trägt der Besteller. Bei Zahlungsverzug werden unter Vorbehalt der Geltendmachung eines weiteren Schadens Verzugszinsen in Höhe von 3% über dem jeweiligen Bundesbank-Diskontsatz berechnet. Lieferung an uns unbekannte Firmen oder Privatkunden erfolgen grundsätzlich gegen Nachnahme oder Vorauskasse. 

8. Eigentumsvorbehalt: Sämtliche Lieferungen erfolgen unter ausdrücklichem Eigentumsvorbehalt. Die Ware verbleibt bis zu ihrer endgültigen Bezahlung unser Eigentum. Zugriffe Dritter auf uns gehörende Waren sind uns vom Käufer unverzüglich mitzuteilen. Die Waren und die an ihre Stelle tretenden Forderungen dürfen vor vollständiger Bezahlung unserer Forderungen weder an Dritte verpfändet noch zur Sicherung übereignet oder abgetreten werden. Auf unser Verlangen ist der Käufer zur sofortigen Herausgabe der Ware verpflichtet. 

9. Schadensersatz: Unsere Verpflichtung zur Leistung von Schadensersatz, gleich aus welchem Grund, ist begrenzt auf den Rechnungswert der an dem schadenstiftenden Ereignis unmittelbar beteiligten Warenmenge. 

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand: Erfüllungsort ist für beide Teile der Sitz des Unternehmens Real-Modell, Gerichtsstand ist Rendsburg, und zwar für alle sich aus dem Vertragsverhältnis sowie über seine Wirksamkeit ergebenden Rechtsstreitigkeiten. Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht.

11. Datenschutz
Alle Details zum neuen Datenschutz entnehmen Sie bitte dem IMPRESSUM.

©Real-Modell 01.01.2020

 


AGB herunterladen (PDF)

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen