Startseite | Mein Konto | Impressum/Datenschutz    

Weitere Infos
Bauanleitung
Modellphilosophie
Prospekte
Reaktionen
Termine
Unser Modulbau
Fotogalerie
Flohmarkt

Flohmarkt

Fotogalerie

Neuheiten

Spannwerke, Spur 2
 

Lokschuppen Erfurt, 0
 

Werkstattausstattung, 0
 

Currywurst + Pommes, 0
 

Spannwerk, 0
 

Prellbock Rawie, 0
 

Klv 52, 0
 

Klv11,0
 

Werbeausl. Rothenburg H0
 

Schiebebühne Hamm
 

Bahnhof Holte, O
 

Skinnebil/DK, H0
 

Tisch + Gedeck, O
 

Kurbelbock, O
 

Gütersch. Holte, O
 

Einheitsstellwerk, O
 

Arbeits-Draisine, O
 

KLV 04, HO
 

Bahnmeisterei, O
 
Werkbänke, O
 
Draisine Klv 04, O
 
3-D-Drucke: Bier
 
Lokschuppen Klütz O
 
Bahnhof Wüstmark O
 
Deutz OMZ 122R
 
Drehscheibe Spur O
 
Schöneweide Spur O
 
Giebelhäuser Spur O
 
Wäsche Spur O
 
Pappkartons Spur O
 
System Kabelkanäle

Vorheriger Arikel Artikel 14 von 249 Nächster Artikel des Herstellers
  • Bausatz WC Meyersgrund
  • Bausatz WC Meyersgrund
  • Bausatz WC Meyersgrund
Bausatz WC Meyersgrund

Bausatz WC Meyersgrund

Lieferbar:
 Lieferbar
Artikelnummer: B 181
Preis: 71,86 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Menge:   

Bausatz WC Meyersgrund, Spur O

  WC Meyersgrund, Bild 1

WC Meyersgrund, Bild 2

WC Meyersgrund, Bild 3

WC Meyersgrund, Bild 4
Lupe = auf das Bild klicken
Vorbild:
Bahnhofsgebäude wurden im 19.Jh. in der Regel ohne Toilette gebaut, wie z.B. dem Grundriss-Plan von „Krakow" und anderen Bahnhöfen zu entnehmen ist. Aus Gründen der Geruchs-Belästigung errichtete man in einiger Entfernung zu den Stationsgebäuden separate Toilettenanlagen. Diese waren als sogenannte „Trocken-Abortanlagen" – umgangssprachlich „Plumpsklos" – ausgeführt. Die HERREN konnten dabei ihrem dringendsten Bedürfnis ohne hindernde Tür entgegeneilen: Das Pissoir bestand aus einer einfachen Rinne direkt innen am Eingang. Die DAMEN-Toilette (mit Tür) war lange Zeit im Außenbereich bereits durch eine sogenannte „Schamwand" mannshoch von der Herrentoilette getrennt – wohl auch um den allgemeinen Einblick auf die urinierende Männerwelt zu verdecken. (Wenn die „Schamwand" fällt, sollte die Herrentoilette eine eigene Tür erhalten.)

Diese Toilettengebäude bestanden auch im 20. Jh. weiter, wurden aber zumeist auf Wasserspülung umgerüstet – also zum Bahnhofs-WC (water closet). Auch wenn solche Gebäude heutzutage meist außer Gebrauch sind, stehen sie oft noch in Bahnhofsnähe.

Bausatzausführung:
Photorealistische Ausführung exakt im Maßstab 1:45. 
Steinstruktur der Mauern per Phototechnik übertragen.
Komplettbausatz aus gefärbten Resin-Kunststoff.
Fenster und Zubehörteile aus einem 0,3 mm Messingätzblech.
Ausführliche Bauanleitung mit Fotos.

Maße: 107 mm x 107 mm, incl. Dachüberstand und davorliegender Schamwand.

Wir empfehlen folgendes Farben-Set zum Bemalen.

Ich möchte an dieser Stelle Herrn Erb für die Recherche über dieses WC danken. Herr Erb ist Mitglied in der Internationalen Arbeitsgemeinschaft Modellbahnbau Spur O e.V..

Das WC in der Fotogalerie >

Foto: Erb
Foto: Erb

Lupe = auf das Bild klicken

Real-Modell Shop Kunden kauften auch

Bausatz Güterschuppen Holte
Bausatz Güterschuppen Holte
96,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Bausatz Gleiswaage Wernigerode
Bausatz Gleiswaage Wernigerode
86,01 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Leerdosen
Leerdosen
5,25 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Mauerfugen-Farbe
Mauerfugen-Farbe
4,90 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Bausatz Posten Hottendorf
Bausatz Posten Hottendorf
107,80 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
BS 12 Stühle + 2 Tische
BS 12 Stühle + 2 Tische
14,51 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
 
Warenkorb [Öffnen]  Zeige mehr
0 Produkte
Suche
 
Login
Email Adresse

Passwort
 
Neues Konto
Passwort vergessen?
Neue Produkte  Zeige mehr
Bausatz Loksch. Erfurt, Spur O
Bausatz Loksch. Erfurt, Spur O
ab 135,00 €
[inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten]
Made in Germany:


Wir produzieren ausschließlich in Deutschland. Darauf sind wir stolz.

Die  Vorteile: Wir können in höchster Qualität fertigen, weil die Kontrolle direkt hier bei uns erfolgen kann. Ganz wichtig: es können auch sehr kleine Stückzahlen produziert werden. Ein relativ rasches Umsetzen von Neuheiten ist möglich. Und die Vorbilder liegen vor Ort, so ist eine optimale Recherche und Umsetzung der Modelle möglich.

Daher kommt die Produktion in China oder anderen Ländern nicht für uns in Frage. Und wir glauben, dass unsere Kunden deshalb die höheren Preise gerne tragen, zumal in naher Zukunft die Kostenvorteile einer ausländischen Produktion schrumpfen werden.


Vielen Dank für Ihre Treue.

website security

Mein Konto
Meine Bestellungen
Meine Rechnungen
AGB
Widerrufsrecht
Datenschutz
Versandkosten
Zahlungsarten
Kontakt
Impressum
Bauanleitung
Prospekte
Modellphilosophie
  

Alle Rechte vorbehalten
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Shopsystem u. Shopsoftware von store-systems.de


store_systems