2.914,62EUR
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Lieferbar nach AbspracheLieferbar nach Absprache **

Schiebebühne Hamm, Spur 0

Vorbild:
Text folgt

Das Modell-Prinzip:
Die Schiebebühne wird digital (DCC) wie eine Lok angesteuert: Drehen am Geschwindigkeitsregler vor - zurück bewirkt das Fahren der Bühne, lautlosw, sanft und präzise. Kurz vor dem Erreichen eines Anschlußgleises löst man mit F2 die Verriegelungsstange aus. Diese rastet in einer Öfnung am Grubenrand ein und stopt exakt die Bühne am Anschlußgleis.

Der Antrieb sitzt NICHT unter der Grube, sondern wie im Original in der Bühne! Kompakt ist er unter dem Wärterhaus montiert, von außen nicht sichtbar, und treibt 2 der 4 Neusilberräder an. Die Räder sind übrigens eine hochpräzise Sonderanfertigung, beidseitig profiliert. Sie laufen in 8 Sinterbronce-Lagerbuchsen, äußerst leichtgängig und belastbar.

Dieses Konzept hat folgenden Vorteil: Wir benötigen keine Strom-Schleifer. Die zwei Pole Stromzufuhr erfolgen über die 2 Gleise in der Grube. So wird das Gleis auf der Bühne versorgt und der Decoder für Motor, Sound, Verriegelung, Signale und Lampen. Alles läuft unter einer Adresse, mit 16 Funktionen. Eine Funktionstabelle liegt bei. Die Bühne läßt sich mit einem Griff nach oben abnehmen: so sind Reinigungsarbeiten (am Gleis und den Laufrädern, ich schätze einmal jährlich) sehr bequem zu erledigen.

Hier möchte ich jedoch folgendes nicht verschweigen: es gibt keine Anfahrautomatik (=wünsche mir ein Gleis und die Bühne fährt dahin und stoppt automatisch...). Dies vermisse ich aber auch nicht, das Bedienen wie beim Vorbild ist für mich wichtiger!

Auf Wunsch werden wir jedoch auch eine Vollautomatik anbieten: Mit eigenem Bedienpult: einen Bildschirm mit Berührungsfunktion. Ein Druck auf das gewünschte Gleis und die Schiebebühne verfährt automatisch zum Ziel. Diese Steuerung läßt sich auch in Computer-Steuerungen einbinden, d.h. Vollautomatik ist möglich. Auf 2 weiteren Seiten des Bildschirms lassen sich einstellen: Die 4 Gleissperrsignale, 16 Sounds, dazu die Fahrgeschwindigkeit, Lautstärke des Motors und Lautstärke der Zusatzsounds, die Helligkeit der Innenbeleuchtung, die Lichtfunktionen und bis zu 12 zusätzliche Lichkanäle. Und es lässt sich der DCC-Modus aufrufen, mittel diesem kann die Schiebebühne in eine Computersteuerung eingebunden werden.

Und noch etwas: Die Anschlußgleise werden vom Käufer selbst verlegt. Die Grube wird mit 4 stabilen Gewindeschrauben von unten unter das Grundbrett geschraubt, ragt durch einen Ausschnitt, die Oberkante bündig. Die Schrauben lassen sich nun von oben drehen und damit die Höhe der Bühne feinst justieren. Es gibt keine Vorgaben für die Abstände der Anschlußgleise! Nun werden die Gleise mit 1mm Zwischenraum zum Bühnengleis aufgeklebt. Keine Schienenstöße durch Anschlußgleise!

Modellausführung:
Die Bühne besteht aus gelaserten 0,8 mm Messingblech, präzise mit dem Widerstandslötgerät verlötet. Die Bohlen bestehen aus gelaserten Buchen-Sperrholz. Die Riffelbleche und das Wärterhaus (2-lagig) sind aus Messingblech geätzt. Also alles Materialien, die das Original optimal wiedergeben können. Die Grube besteht aus 4 Lagen MDF (zusammen 20 mm), mit einem speziellen PUR-Kleber wasserfest verklebt. Dazu ist die Grube rundherum gegen Feuchtigkeit mit einer Acryl-Farbe versiegelt.

Lupe = auf das Bild klicken

DIE OPTIONALEN FUNKTIONEN:
Erweiterung Verriegelung: 
Kurz vor dem Erreichen eines Anschlußgleises werden automatisch die Verriegelungsstangen beidseitig ausgefahren. Diese rasten in die Öfnungen am Grubenrand ein und stopen exakt die Bühne am Anschlußgleis.

Der Sound:
Wir haben das Original-Geräusch der Schiebebühne im BW Hamm digital aufgezeichnet. Deshalb können wir Ihnen diese Geräusch, aufgespielt auf einem ESU Sound-Decoder, anbieten. Sie  betätigen den Geschwindigkeitsregler zum Drehen der Bühne und syncron erscheint, stufenlos, das Geräusch des E-Motors. Beim Betätigen der Verriegelung quietscht die Schubstange. Es können 3 verschiedene Hup-Signale an den Lokführer gegeben werden. Als Extras: Relaisklacken, Räderquitschen, in der Nähe vorbeifahrende Züge, Naturgeräusche, Regen.

Die Wartesignale:
Optional können Sie die Bühne mit 4 Lichtsignalen (Gleissperrsignale) ausrüsten lassen.

Die Wärterhaus-Inneneinrichtung und -Beleuchtung:
Die Inneneinrichtung zeigt das Bedienerpult mit Handrad, Motor und Getriebe und Schaltkästen. Die Beleuchtung (extra schaltbar und mit Neon-Effekt) rückt sie ins rechte Licht. Dazu ein Miniatur-Pultlicht und ein starker Außenscheinwerfer.

Serienmäßig verbaut ist das Bühnengleis von LENZ. Jedoch benutzen wir für das Grubengleis das feinere Profil von HEGOB. Dieses wird auch auf Wunsch auf der Bühne verbaut, oder z.B. das Gleis von PECO.

Pläne:
Plan 8-ständiger Lokschuppen Hamm und Schiebebühne als PDF 1:1

Plan 5-ständiger Lokschuppen Hamm und Schiebebühne als PDF 1:1,
eine kompakte Version auf 60 cm x 112 cm

Diese Modell bieten wir als Fertigmodell an.
Oder auf besonderen Wunsch für den versierten Bastler als Bausatz.
Preis des Bausatzes 1.200.- incl. aller Bauteile, ohne Dekoder und digitale Steuerung. Dazu bitte anrufen.

Wir fertigen auch den E-Lokschuppen Hamm als Bausatz. Mit z.B. 8 Ständen und 2 Großloks hintereinander= 16 Loks auf 1 qm.

Bitte beachten Sie: Die Schiebebühne wird auf Bestellung individuell von mir persönlich gebaut. Bitte erfragen Sie daher die Lieferzeiten.
Die erste Bauserie ist für den Herbst 2019 geplant.

Jede Schiebebühne wird individuell auf Bestellung nach Ihren Wünschen gebaut. Daher kann es zu Wartezeiten kommen.

Der aktuelle Film, noch in der Bauphase:

Wir empfehlen auch