6,95EUR
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Auf LagerAuf Lager **

Verzögerer + Reiniger 250 ml

Grundpreis: 100 ml = 2,74 €

Inhalt: Derivat von 100% reines 1-Methoxy-2-Propanol.

Dieser Verzögerer ist ein Verdünner, der extrem langsam verdunstet.
Pur verdunstet er erst nach länger als 24 Stunden!

Deshalb benötigt man als Zugabe maximal 20% zum normalen Verdünner. So erhält man eine Lösung, die einem z.B. beim Airbrushen absolut die Zeit lässt, einen wunderbaren Verlauf der Farbe zu erreichen. Auch beim Pinselauftrag (z.B. beim Bemalen von Figuren, da etwa kleinste Details wie Gürtel, Augen, Lippen) bleibt die Elita-Farbe sehr lange flüssig. Die Probleme mit zu schnellem Trocken am Pinsel haben ein Ende! Mit den beigefügten Pipetten kann man den Verzögerer bestens dosieren.

Oder folgender Fall: Sie wollen an einem Gebäude einzelne Steine farbig absetzen. Dazu ist unsere Elita-Farbe, mit dem Spezial-Verdünner (Z 959) verdünnt, ideal. Nun würde der Verdünner dieser Mischung aber im Laufe des Abends immer mehr verdunsten - immer nachdosieren war bis jetzt. Mit etwas Verzögerer ist diese Problem "gelöst" - die Mischung bleibt über mehrere Stunden verarbeitungsfrisch.

Nach ein Anwendungsfall: Es gibt eine wundervollen Spachtemasse: Gunze Sangyo 16.0350 - Mr White Putty Kunststoffspachtelmasse. Alle Profis benutzen sie, es gibt nichts besseres. Mit einem Nachteil: die Spachtelmasse trocknet extrem schnell. Gerade um kleine Details aufzufüllen stört diese Verhalten. Nun kann man die Spachtelmasse mit unseren Verzögerer anfeuchten oder leicht "verdünnen". Da der Verzögerer sehr langsam trocknet, hat man nun mehr Zeit um im plastischen Zustand arbeiten zu können. Trocknet die Stelle mit der Spachtetmasse zu früh, einfach die Spachtelklinge immer wieder mit dem Verzögerer benetzen - so kann man die Spachtel sehr gut glätten.

Und es gibt noch einen praktischen Einsatz: In ein kleines Gefäß gefüllt, dient der Verzögerer zum zwischenzeitlichen Auswaschen der Pinsel bei dem Farbwechsel. Der Verzögerer verdunstet nicht im Behälter und riecht auch nicht!

Und noch eine perfekte "Lösung": Mit dem Verzögerer erreiche ich, dass die Airbrush-Pistole nach der Benutzung nicht eintrocknet. Ich spreche da jedoch von der Benutzung mit den Elita-Farben. Da diese keine Haut bilden, genügt folgendes Verfahren: nach der Arbeit 3 mal mit Verdünner (den billigen aus den Baumarkt) in ein Stück Klopapier durchpusten und dann mit diesen angefeuchteten Stück den Farbbehälter reinigen. Nun den Verzögerer hinein, Deckel drauf und fertig bis zum nächsten Einsatz! Hatte sogar 4 Wochen (im Hochsommer während des Urlaubs) damit meine Airbrush fit gehalten!

Wird mit 2 Pipetten zum besseren Dosieren geliefert.

Aromatenfrei. Das bedeutet, kein Xylol oder Toluol ist drin in irgendeiner ominösen Mischung...

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch